• Martin Petzoldt pflanzt gemeinsam mit den Kindern Sonnenblumen ein
  • Gespräche mit Interessierten bereicherten den Tag
  • Jouhaina Müller am Informationsstand
  • Interesse zeigten Jung und Alt
  • Talk-Runde zum Thema "Think global - act local". NAK-karitativ wurde vertreten durch Tatjana Augustin (3.v.l.)

Nacht der Kirchen in Darmstadt

Informations-Veranstaltungen

Im Rahmen der Nacht der der Kirchen in Darmstadt präsentierte sich NAK-karitativ am vergangenen Freitag, den 23. Juni 2017, mit einem Informationsstand auf der Meile der Menschlichkeit. Zahlreiche kirchennahe Hilfswerke unterschiedlicher Konfessionen fanden sich in der Wilhelminenstraße ein und brachten den Besuchern ihre Arbeit näher.

Ein ergänzendes Bühnenprogramm wurde dazu genutzt, den Besuchern durch Talk-Runden aktuelle, das soziale Engagement betreffende, Themen zu veranschaulichen. NAK-karitativ nahm gemeinsam mit Vertreter(inne)n der Caritas, Brot für die Welt und ADRA an der Talk-Runde „Think global – act local“ teil.

Am Informationsstand informierten Martin Petzoldt, Jouhaina Müller und Tatjana Augustin von NAK-karitativ über die Projektarbeit und führten eine Pflanz-Aktion unter dem Motto „Deine Blume für unsere Welt“ durch.

NAK-karitativ dankt allen Besuchern für das große Interesse und die zahlreichen bereichernden und interessanten Gespräche.

Ja, ich möchte Spenden

DZI-Siegel

Ihre Spende kommt an!

NAK-karitativ e.V. trägt seit 2005 das Spendensiegel des DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen). Dieses Gütezeichen bescheinigt den transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit Spendenmitteln.

Bleiben Sie informiert

Weitere News zu diesem Thema

Nacht der Kirchen in Darmstadt

Informations-Veranstaltungen

Weiterlesen