Weltfrauentag: Frauen Stärke verleihen

Vereins-Nachrichten

„Keine Sonderrechte, sondern Menschenrechte“ forderte Clara Zetkin (deutsche Sozialistin) im Jahr 1910. Das diesjährige Motto des Weltfrauentages lautet "Women in the Changing World of Work: Planet 50-50 by 2030".

Die Stärkung von Frauen ist ein zentrales Anliegen in der Entwicklungshilfe. Frauen soll zu einem selbstbestimmten Leben verholfen werden. Dazu benötigen sie eine gesicherte Grundlage, Zugang zu Bildung und eine ausreichende Gesundheitsversorgung. NAK-karitativ bindet Frauen gezielt in Projekte zum Aufbau wirtschaftlicher Existenzen ein und sorgt im Rahmen ländlicher Entwicklungsmaßnahmen für Bedingungen, die es Mädchen ermöglicht die Schule zu besuchen und Frauen dazu befähigt für ihre Familien zu sorgen.

Jedes Jahr treffen wir auf unseren Projektreisen viele Frauen in unterschiedlichen Ländern. Heute möchten wir Sie an unseren Begegnungen teilhaben lasse.

Hier geht es zum Video.

Ja, ich möchte Spenden

DZI-Siegel

Ihre Spende kommt an!

NAK-karitativ e.V. trägt seit 2005 das Spendensiegel des DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen). Dieses Gütezeichen bescheinigt den transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit Spendenmitteln.

Bleiben Sie informiert