• Flüchtlinge im Lager Lipa, Bild: © Help\SOS Bihac
  • Flüchtlinge an einem kleinen Lagerfeuer. Bild: © Help\SOS Bihac

Katastrophen

Bosnien: Hilfe für obdachlose Flüchtlinge!

Projektberichte

2.500 Flüchtlinge leben derzeit ohne Obdach im Nordwesten Bosniens. Grund dafür ist unter anderem der Großbrand in dem Flüchtlingscamp Lipa, in dem 1.300 Menschen lebten.

Die Situation innerhalb des Camps war bereits unzureichend. Es gab weder eine funktionierende Wasserversorgung noch Strom. Die Angst vor dem Winter machte sich bei den dort lebenden Menschen bereits vor der Katastrophe breit. Weder Zelte noch Container verfügten über Heizmöglichkeiten.

Aktuell leben tausende Menschen, vorwiegend junge Männer, aber auch Frauen und Kinder, in den umliegenden Wäldern. Wer kann, schützt sich mit Plastikplanen vor Kälte und Nässe. Viele haben jedoch noch nicht einmal festes Schuhwerk oder eine wärmende Jacke. Ihre Situation ist höchst lebensbedrohlich. Seit Monaten fehlt es den Menschen bereits an einer ausgewogenen Ernährung. Hinzu kommen psychosoziale Belastungen, die das Ausharren und Warten auf Hilfe zusätzlich erschweren.

Die Menschen benötigen dringend unsere Hilfe! NAK-karitativ unterstützt aktuell die Hilfsmaßnahmen des Partners Help – Hilfe zur Selbsthilfe und der lokalen Organisation SOS Bihac, die von einem starken Netzwerk an freiwilligen Helfern unterstützt wird. Mit gesammelten Kräften ermöglichen wir so die Versorgung der Geflüchteten mit Schuhen, Unterwäsche, warmer Kleidung, Zelten, Schlafsäcken und Hygienesets.

Wir sind dankbar für jede Unterstützung, die uns den Ausbau der Hilfsmaßnahmen ermöglicht und damit das Überleben der Betroffenen sichert.

Spenden werden daher unter folgendem Stichwort erbeten:

Flüchtlingshilfe

 

 

Spenden Sie jetzt für das Projekt "Flüchtlingshilfe"

  • 1
    Spende
  • 2
    Ihre Daten
  • 3
    Zahlart
  • 4
    Ihre SEPA-Daten
  • 5
    Überblick

Mit 700 EUro ermöglichen Sie den monatlichen Einsatz eines Übersetzers zur Unterstützung der Geflüchteten in Griechenland.

Mit 600 Euro pro Monat finanzieren Sie die Durchführung psychosozialer Angeboten für Kinder oder Sprachkurse für Erwachsene in Griechenland.

Mit 25 Euro finanzieren Sie ein Lehrbuch für die Deutschkurse

Mit 10 EUR finanzieren Sie drei Nothilfepakete für die Menschen im Flüchtlingslager in Bosnien.

DZI-Siegel

Ihre Spende kommt an!

NAK-karitativ e.V. trägt seit 2005 das Spendensiegel des DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen). Dieses Gütezeichen bescheinigt den transparenten und verantwortungsvollen Umgang mit Spendenmitteln.

MEHR INFORMATIONEN ZU DIESEM PROJEKT

Seit 2015 engagiert sich NAK-karitativ in der Nothilfe und Integrationshilfe für Geflüchtete in Deutschland, Serbien und Griechenland. Während im Jahr 2015 der Schwerpunkt auf der…
weiterlesen