• Hilfsmittel (hier Rollatoren) für Senioren.
  • Marion van Berkum mit dem Ultraschallgerät.
  • Transportwagen von Stichting Corantijn.
  • Sanitärbedarf für Altersheime.
  • Das Sammellager in Lelystad.
  • Ein Dankeschön aus Surinam.

Bildung

Surinam: Ein Ultraschallgerät für Paramaribo

Vereins-Nachrichten

Von Europa nach Südamerika: Vorbei an blühenden Tulpenfeldern wurde am Tage des Käsebällchens (17.4. 2019 nach WDR 2 Auskunft) ein Ultraschallgerät von Dortmund nach Lelystad in Holland gebracht. In Lelystad wurde die Sachspende, die aus einer Praxis in Wuppertal stammt, von Mitarbeitern von Stichting Corantijn, dem lokalen Partner von NAK-karitativ in Empfang genommen. In Kürze wird das funktionsfähige Gerät nach Paramaribo, der Hauptstadt von Surinam, in einem Container verschifft. Dort soll es an eine Krankenstation weitergegeben werden, die dringenden Bedarf hat.

Sachspende aus Wuppertal

Das Krankenhaus in der Hauptstadt freut sich schon sehr auf das Ultraschallgerät, das eine Arztpraxis aus Wuppertal freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat. Eine Krankenstation wird es dann in der Abteilung für Innere Medizin einsetzen können. Stichting Corantijn, das soziale Hilfswerk der Neuapostolischen Kirche in Holland, verschickt jährlich 3 Container, die jeweils eine Länge von 13,20 Meter haben. Durch die aktive Mitarbeit von Kirchenmitgliedern können in Lelystad Kleidungsstücke, Medizinbedarf, Hilfsmittel für Senioren, Bücher und Schulmöbel sortiert, verpackt und verladen werden- vor allem Schulbücher werden üblicherweise verschifft.

 

Mit Sachspenden konnte bereits viel geholfen werden

In den nächsten Tagen geht der erste Überseecontainer für dieses Jahr auf die Reise. Der zweite, mit dem gut in einer Holzkiste verpackten Ultraschallgerät, soll im Juli die dreiwöchige Reise nach Surinam antreten. Stichting Corantijn unterstützt durch seine Sachspendensammlung mehrere Nichtregierungsorganisationen in Suriname. Nicht nur in der Hauptstadt, sondern auch im Binnenland, wobei sich auch der Einzelschicksale von Kirchen- und Nichtkirchenmitgliedern angenommen wird. Zum Beispiel erhält eine junge Frau mit Mehrfachbehinderungen ein Bett mit Rollen, das in Holland von einem Schreiner gebaut wurde und nun im Container mitgeschickt wird.  Damit kann sie zum ersten Mal nach einigen Jahren in der dunklen Wohnung wieder das Sonnenlicht und die Luft vor ihrem Haus genießen. NAKK ist froh, Stichting Corantijn in seinen Bemühungen um ein würdiges Leben in diesem armen Teil Südamerikas fachlich und finanziell unterstützen zu können.

Downloads

Spenden Sie jetzt für das Projekt "Jugendzentrum Surinam"

  • 1
    Spende
  • 2
    Ihre Daten
  • 3
    Zahlart
  • 4
    Ihre SEPA-Daten
  • 5
    Überblick

Für 50 Euro können 10 Umzugskisten Bücher nach Surinam gebracht werden

Für 10 Euro können 20 Chilipflanzen herangezüchtet werden

MEHR INFORMATIONEN ZU DIESEM PROJEKT

Welbedacht, Bergendal, Commewiijne und Solitude – Namen von Orten in Surinam, dem südamerikanischen Land grenzend an den Atlantischen Ozean im Norden, Französisch-Guayana im Osten, Brasilien im Süden und Guyana im Westen. Die Ortsbezeichnungen verdeutlichen den holländischen Einfluss im Laufe der Geschichte.
weiterlesen